Logo Max Oertz PreisTermin:entfällt 2020
Anmeldung:
Meldung, Ergebnisse:

Aufgrund der aktuellen Situation entfallen die Regatta und die Veranstaltung um den Max-Oertz-Preis in diesem Jahr leider.

Der Max Oertz-Preis, benannt nach dem Vereinsmitglied und Yacht-Konstrukteur der kaiserlichen Yacht "METEOR", findet jedes Jahr am Pfingstmontag statt.

Bis zu 65 Teilnehmer kämpfen bei der Yardstick-Regatta auch dieses Jahr wieder um die begehrte Trophäe. Die Veranstaltung findet auf dem Grundstück des ASV statt. Start- und Ziellinie befinden sich in der Scharfen Lanke oder vor Schildhorn. Die Wendemarke liegt bei gutem Wind vor der Glienicker Brücke.

Informationen zu Grundstück, Seglerhaus und Anlagen im ASV

Wir verwenden Cookies, um die Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen