Walross 4

Walross 4 Luftaufnahme unter Spi

Walross 4 ist die hochseegängige Vereinsyacht des Akademischen Segler-Vereins.

Wie ging es los?

Das Schiff wurde 2006-2007 in Berlin und Glückstadt gebaut. Konstruiert wurde das Schiff vom Designer Georg Nissen aus Laboe bei Kiel.
Der Verein hat durch viel Eigenleistung umfangreich an der Planung, Konstruktion und Fertigstellung des Schiffes mitgewirkt.

Was für ein Schiff ist Walross 4?

Das 16,95 m lange Schiff ist als hochseetaugliche Fahrtenyacht (performance cruiser) konzipiert – für weltweite Fahrt unter allen Wetterbedingungen. Walross 4 hat für 10 Personen feste Kojen an Bord.

Wer segelt das Schiff?

Walross 4 wird über die Saison mit wechselnden Crews gesegelt. Die Crews bestehen immer aus einem ausgewogenen Verhältnis an mehr und weniger erfahrender Crew sowie einer erfahrenen Schiffsführung aus Schiffer, Steuermann und Wachführer.

Wo geht die Reise hin?

Durch Ost- und Nordsee, zu sonnigen Plätzen und Bergen mit Schnee. Zum kalten Island oder doch zum sonnigen Strand? Ins Mittelmeer oder über den Atlantik quer.

Aktuelle Seereisensaison

Technische Daten

Technische Daten
Klasse:Nissen 56´ performance cruiser
Baujahr2007
Baumaterialcold moulded mahagony, gebaut aus einem Stamm Khaya-Mahagoni,
Außenhautwandstärke 35 mm (7 Lagen)
Länge16,95 m
Breite4,40 m
Tiefgang2,85 m
Verdrängung18,5 t
Segelfläche165m² am Wind
237m² unter Spi
WerftRumpf gebaut bei der AZBS GmbH in Berlin (Ausbildungsstätte), Fertigstellung bei der Yachtwerft Glückstadt. CE-Kategorie A, Einzelabnahme
Kojen10 feste Kojen, Schiff ist komplett ausgebaut für long distance sailing
E-Anlage 24 V Bordnetz, 230 V AC über Inverter 5 kW
MaschineVolvo D2-75, 75 PS Wellenanlage, Faltpropeller
Ausrüstungweitgehend Lewmar, John-Mast mit Rod-Rigg. Segel von Faber & Münker, Kiel
Funkausrüstung KW, UKW, Iridium 406 MHz.-Epirb, PLB´s für jedes Crewmitglied (Personal Epirbs)

Bilder

Nachrichten von Bord

Nachbereitung des Rolex Middle Sea Races: Von Heldentaten und Wortwitzen

Nach unserer Rückkehr nach Malta machten wir uns fleißig ans Basteln und Ausräumen. Der Schiffer schrieb unermüdlich Arbeitslisten, um das ...
Weiterlesen …

Rolex Middle Sea Race – die Platzierungen stehen fest

Nun sind die Ergebnisse endgültig. WALROSS 4 erreicht nach IRC Platz 71 von 116. Wobei 87 Schiffe die Wettfahrt beendet ...
Weiterlesen …

Rolex Middle Sea Race – Tag 4 oder: Achterbahnfahrten und Eisenbahnschienen ins Ziel

Die Rauschefahrt mit Genua 4 und gerefftem Groß konnten wir bis Lampedusa fortsetzen. Bei starkem Wellengang mussten wir den Rudergänger ...
Weiterlesen …

Die vorläufigen Ergebnisse des Rolex Middle Sea Race sind da!

Die vorläufigen Ergebnisse sind da. Was sollen wir sagen? Dabei sein ist alles! 🙂 WALROSS 4 erreicht in seiner Klasse ...
Weiterlesen …

Rolex Middle Sea Race – Nachricht von Bord: Tag 3 oder Von Wellnessoasen und Seesternen

Der Anlieger Richtung sizilianischer Westküste wurde dann doch zu einer Kreuz mit wechselnden Winden. Der Mond versteckte sich meist hinter ...
Weiterlesen …
Wird geladen...

Wir verwenden Cookies, um die Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen