Geschrieben von am 17. März 2020

Liebe Gäste, Winterlieger und Vereinsmitglieder,

wegen der neuen Verordnungslage und der Situation, die durch die COVID-19 Pandemie hervorgerufen wurde, ergreift der ASV-Vorstand folgende Maßnahmen:

Nach Maßgabe des Robert-Koch-Instituts, des Berliner Senats und des Landes-Sport-Bunds, verbietet sich ab sofort das Betreten des Grundstücks für 14 Tage, das heißt bis zum 29.03. Dies gilt für alle Bundesgeschwister, Winterlieger und Vereinsgäste, die nicht direkt an der Berliner Indienststellung beteiligt sind und mit dem Vorstand in Rücksprache stehen.
Die in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltungen (auswärtige Abendeinladungen, Masttragen, Bergfest etc.) finden nicht statt. Das Kranen der Schiffe ist auf den 25.4. ­verschoben. Änderungen sind vorbehalten und werden ggf. rechtzeitig angekündigt.
Bis zum 29.3. werden im ASV keine Schiffe zu Wasser gelassen.
Die ordentliche Aprilversammlung der Mitglieder fällt aus.
Alle Aktivitäten der Walross-Indienststellung sind bis auf weiteres pausiert. Sobald sich die Umstände entspannt haben, können und werden wir die Arbeiten am Walross 4 umgehend wieder aufnehmen. Hierzu werden wir schnellstmöglich informieren.

Wir hoffen, euch alle bald wieder gesund im ASV begrüßen zu dürfen.
Der Vorstand

Wir verwenden Cookies, um die Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen