6mR

„Luv” - 6mR

Der Luv ist eine klassische Rennyacht aus der Meter-Klasse. Bereits seit über 70 Jahren segelt diese elegante Yacht. Einst für die Olympiade 1936 gebaut, befindet sich das Schiff seit unzähligen Jahren im Besitz des ASV und erfreut sich größter Beliebtheit.

Technische Daten
Klasse: 6 mR
Baujahr: 1936
ü. A.: 11,40 m
Gewicht: ~6 t
Segelfläche: 42 m2
Crew: 2 - 8

Platu25

„Krambambuli” - Platu25

Die ehemals als „Beneteau 25“ bekanntgewordene Bootsklasse ist in Berlin weit verbreitet. Bei uns wird das Schiff intensiv als Regatta- und Ausbildungsboot genutzt. Studentinnen und Studenten lernen auf diesem Schiff den Umgang mit Spinnaker und das Anleiten einer größeren Crew.

Technische Daten
Klasse: Platu25
Baujahr: 1998
Länge ü. A.: 7,50 m
Breite: 2,60 m
Tiefgang: 1,60 m
Gewicht: 1250 kg
Segelfläche: 32 m2
Crew: 3 - 6
Design: Bruce Farr

Star

„Matador“ - Star

Matador beim Max-Oertz-Preis

Matador beim Max-Oertz-Preis

Ein extrem dünner Mast und große Segelfläche, sowie sehr gute Kreuzeigenschaften machen unser Starboot zum schnellen Gefährt auf jeder Regatta. "Matador" ist schnell vorne mit dabei.

Technische Daten
Baujahr: 1973
Länge ü. A.: 6,992 m
Länge WL: 4,742 m
Tiefgang: 1,02 m
Gewicht: 0,7 t
Großsegel: 20,5 m2
Fock: 7,5 m2
Mastlänge: 10 m
Yardstick: 98
Crew: 2
Entwurf: Gardner/Sweisguth

Dehler 33

„Dyna“ - Dehler 33 Competition

Dyna des ASV

Dyna des ASV unter Spi

Das ehemalige Forschungsschiff (Segeldynamometer) der TU-Berlin fährt jetzt unter ASV-Stander.

Umbauprojekt

Die DYNA soll umgebaut werden. Nach Entfernen des Decks und der inneren Rahmenstruktur soll aus dem ehemaligen SegelDYNAmometer ein Racer mit großzügigem Cockpit werden.

Technische Daten
Klasse: Dehler 33 Competition
Baujahr: 1999
Länge ü. A.: 9,99 m
Länge WL: 9,63 m
Breite: 2,99 m
Tiefgang: 2,0 m
Gewicht: 4 t
Großsegel: 35,5 m2
Genua I: 29,4 m2
Genua II: 20,9 m2
Spi: 56 m2
Crew: 6
Design: Judel/Vrolijk

H-Boot

„Alte Dame“ - H-Boot

H-Boot "Alte Dame"